Logo www.o-ton.radio-luma.net und Link zur Startseite. Das Logo zeigt drei Piktogramme. Dies sind urprünglich Gebotsschilder der Berufgenossenschaften für Augenschutz, Ohrenschutz sowie Staub- bzw. Atemschutz. Diese kreisrunden Gebotsschilder sind zu einem vereint montiert. Dies ist als ironische Anspielung auf die drei Affen: Ich sehe nichts - Ich höre nichts - Ich sage nichts, zu verstehen.

Das offene Archiv mit
originalen Tondokumenten vom
UNABHÄNGIGEN MEDIENDIENST
FÜR EINE NEUE SACHLICHKEIT
IN DER GESELLSCHAFT

Link zur Erklärung vom Logo: www.radio-luma.net ABSOLUT werbefrei

:: Startseite

:: Presse-
konferenzen

:: Diskussionen

:: Vorträge

:: Preis-
verleihungen

:: Tipps zum
Hören

:: Nutzungs-
bedingungen

 

Abschrift zum O-Ton:
Dementi zum Ausstieg der Schweiz aus dem Rat für deutsche Rechtschreibung am Rande der Pressekonferenz der Kultusministerkonferenz (KMK) Am 03. März 2006 in der Berliner Landesvertretung von Schleswig-Holstein durch die Präsidentin der KMK, Ministerin Ute Erdsiek-Rave

Foto und Link zur Vergrößerung, Bildbeschreibung unterhalb vom Bild. © www.radio-luma.net
v.l.n.r.: Die Präsidentin der KMK, Ute Erdsiek-Rave und Prof. Dr. Erich Thies, der Generalsekretär der KMK, in der Berliner Landesvertretung von Schleswig-Holstein
Foto: © www.radio-luma.net
 
„Die Sitzung der Kultusministerkonferenz ist beendet. Wir haben eine sehr arbeitsreiche, zugleich sehr konstruktive Sitzung hinter uns. Wir haben gestern einen einstimmigen Beschluß zur Umsetzung des Vorschlages des Rates für deutsche Rechtschreibung beschlossen und ich will vielleicht an dieser Stelle nur noch ergänzen, daß eine Meldung, die gestern durch die Medien befördert wurde, daß die Schweiz aussteigen wolle aus der Rechtschreibreform uns heute in aller Form dementiert worden ist und die Schweiz uns mitgeteilt hat, daß sie völlig mißverstanden worden sein. Die EDK, also die Organisation der schweizerischen Bundesländer steige aus dem Reformprozeß aus. Die EDK dementiert diese Aussage in aller Form. Das vielleicht noch zu Ihrer Kenntnis in Sachen Rechtschreibreform. ... “

- ENDE der O-Ton-Abschrift -


:: O-Ton zur wortgenaue Abschrift ::

Dementi zum Ausstieg der Schweiz aus dem Rat für deutsche Rechtschreibung am Rande der Pressekonferenz der Kultusministerkonferenz (KMK) Am 03. März 2006 in der Berliner Landesvertretung von Schleswig-Holstein durch die Präsidentin der KMK, Ministerin Ute Erdsiek-Rave im O-Ton
(0:54 Min / rd. 1,3 MB 192 KB/s mp3-Datei)
URL: http://www.o-ton.radio-luma.net/mp3/030306_ute_erdsiek-rave_192.mp3

Dieser O-Ton als kleinere Datei
(0:54 Min. / rd. 0,7 MB 96 KB/s mp3-Datei)

URL: http://www.o-ton.radio-luma.net/mp3/030306_ute_erdsiek-rave_96.mp

 

Zum kompletten O-Ton der Pressekonferenz am 03. März 2006 in der Berliner Landesvertretung von Schleswig-Holstein:
Die Ergebnisse der 313. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz sind angenommen