Seitenende

Übersicht O-Töne von Pressekonferenzen


© radio-luma
v.l.n.r.: Shi Ming (Dolmetscher), Zhou Qing, Dirk Sager,
Herbert Wiesner, Dr. Gottfried Honnefelder,
Amir Cheheltan und Dr. Susanne Baghestani (Dolmetscherin)
- Vergrößerung in einem separaten Fenster -

德国笔会秘书长维斯勒、副会长萨格,史明、周勍、伊朗作家车赫坦、德国书商
协会合内费尔德 座谈中国(刘晓波)和伊朗的作家面对国家权力
星期四,15点30-16点30

PRESSEKONFERENZ ZU WRITERS-IN-PRISON
DONNERSTAG, 15. OKTOBER 2009
MESSEGELÄNDE, 6.2 PRESSE-ZENTRUM
15.30-16.30 UHR

"Ehrengast China"
– die gebotene Kommentierung durch das P.E.N.-Zentrum Deutschland

.. zur Startseite dieser Dokumentation mit O-Ton und weiteren Informationen

Ausschnitt aus der Pressekonferenz: Mit Herbert Wiesner und dem persischen Autor Amir Hassan Cheheltan, mit O-Ton und Abschrift sowie weiteren Informationen zum Autor


Katja Behrens. © radio-luma
Katja Behrens während der PK in Frankfurt
Foto: © radio-luma

Writers in Prison-Bericht des P.E.N.-Zentrums Deutschland zur Frankfurter Buchmesse 2007



O-Ton und Textfassung Writers-in-Prison-Bericht 2007 des P.E.N.-Zentrums Deutschland im Rahmen der Pressekonferenz am 11. Oktober 2007 auf der Frankfurter Buchmesse, u.a.

Aufruf vom International PEN: "TURKEY: PEN Protests Sentences under Article 301", vom 12. Oktober 2007



Übersetzung vom Aufruf vom International PEN: "TÜRKEI: Der Internationale P.E.N. protestiert gegen Verurteilungen nach Paragraph 301", vom 12. Oktober 2007

 

Seitenanfang     Seitenende


Pressekonferenz TRANSPARENCY INTERNATIONAL Deutschland
Vorstellung des "Bribe Payers Index 2006" (BPI)

vom 04. Oktober 2006 in der Bundespressekonferenz, Berlin

Bildbeschreibung unterhalb. © Bundespressekonferenz
Bildbeschreibung: (v.l.n.r.) Prof. Hansjörg Elshorst, Vorsitzender TRANSPARENCY INTERNATIONAL Deutschland e.V.,
Angela Wefers, Vorstandsmitglied Bundespressekonferenz e.V., Dr. Peter von Blomberg,
Stellvertretender Vorsitzender Vorsitzender TRANSPARENCY INTERNATIONAL Deutschland e.V.
Bildquelle: Video-Standbilder der Pressekonferenz - © Bundespressekonferenz e.V.

Der "Bribe Payers Index" (BPI), frei übersetzt "Bestechungsgeld Zahler Index", ist einer der wichtigsten Erhebungen von TRANSPARENCY INTERNATIONAL (TI) um Korruption öffentlich zu machen.

Die Pressekonferenz von TRANSPARENCY INTERNATIONAL Deutschland e.V. (TI) in der Bundespressekonferenz vom 04. Oktober 2006 in Berlin steht komplett als O-Ton oder in einzelnen Teilen zur Verfügung.

Zitat aus der Presseerklärung von TRANSPARENCY INTERNATIONAL Deutschland e.V.:
"Seit Ende der 90er Jahre ist Bestechung im Ausland in 34 Exportnationen strafbar. Trotzdem wird sie praktiziert, auch von Unternehmen der großen Exportnationen. Dies muss man aus der bisher umfassendsten Umfrage zu diesem Thema schließen, dem Bribe Payers Index (BPI) 2006 von Transparency International.

Dieser Index untersucht inwieweit Unternehmen aus den 30 führenden Exportnationen bereit sind, im Ausland zu bestechen. Unternehmen der reichsten Länder sind dabei zwar generell in der oberen Hälfte des Index platziert, doch auch sie zahlen häufig routinemäßig Bestechungsgelder, insbesondere in Entwicklungsländern und Schwellenländern. Unternehmen aus aufstrebenden Exportmächten wie Indien, China und Russland schneiden am schlechtesten ab. Im Falle Chinas haben sich, wie auch in anderen aufstrebenden Exportmächten, die Bemühungen, im eigenen Land gegen Korruption vorzugehen, noch nicht auf das Verhalten im Ausland ausgewirkt."

.. zur O-Ton Dokumentation mit weiteren Verbindungen zum Thema

Seitenanfang     Seitenende


O-Ton Pressekonferenz Rat für deutsche Rechtschreibung

Der komplette Audio-Mitschnit der Pressekonferenz nach der Arbeitssitzung des Rates für deutsche Rechtschreibung im Konferenz-Zentrum der Hanns-Seidel-Stiftung in München am 22. September 2006, hier ungekürzt im offenen Archiv.

Seitenanfang     Seitenende


20 Jahre PRO ASYL - Tonaufnahme der Pressekonferenz am 07. September 2006 sowie weitere Dokumente zum Thema

Frankfurt/Main, 07. September 2006 - PRO ASYL wurde am 08. September 1986 von Tutzing aus gegründet, um für den Erhalt des bundesdeutschen Asylrechts einzutreten.
Zwei Jahrzehnte später steht der Flüchtlingsschutz in ganz Europa zur Disposition. "Kein Ort. Nirgends?" ist die traurige Realität für Flüchtlinge im 21. Jahrhundert.

Bildbeschreibung (v.l.n.r.):
Günter Burkhardt - Mitbegründer und Geschäftsführer von PRO ASYL, Dr. Jürgen Micksch – Mitbegründer und Vorsitzender von PRO ASYL und Herbert Leuninger, Mitbegründer und bis 1994 Sprecher von PRO ASYL
Foto: © radio-luma

.. zur O-Tondokumentation

Seitenanfang     Seitenende


Bildbeschreibung unterhalb.

Bildbeschreibung (v.l.n.r.): Joane Leedom-Ackerman,
International Secretary American PEN –
Wilfried F. Schoeller Generalsecretary German PEN -
Johano Strasser, President German PEN
und Jiri Grusa, President International PEN
Foto: ©.radio-luma

O-Ton: Pressekonferenz 72. Internationaler P.E.N-Kongress - Berlin

Berlin, 22. Mai 2006 - Die Pressekonferenz im Hilton Berlin wurde komplett aufgezeichnet. Die Statements sind alle von einer Dolmetscherin zwischen Englisch und Deutsch übersetzt worden.

Beteiligte der PK: Joane Leedom-Ackerman, International Secretary American PEN – Jiri Grusa, President Austria PEN, Wilfried F. Schoeller, Generalsecretary German PEN and Johano Strasser, President German PEN

Der O-Ton steht zum Hören und/oder Herunterladen in einer Länge 57:24 Min. im mp3-Format in drei Dateigrößen wie folgt zur Verfügung:

(mp3 Größe in MB / URL Standort der Datei):

48 KB/s 19,7 MB / URL: //www.o-ton.radio-luma.net/mp3/Internationaler_PEN-Kongress_PK_220506_48.mp3

96 KB/s 39,4 MB / URL: //www.o-ton.radio-luma.net/mp3/Internationaler_PEN-Kongress_PK_220506_96.mp3

192 KB/s 78,8 MB / URL: //www.o-ton.radio-luma.net/mp3/Internationaler_PEN-Kongress_PK_220506_192.mp3

Seitenanfang     Seitenende


Die Ergebnisse der 313. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz sind angenommen

O-Ton der Pressekonferenz der Kultusministerkonferenz vom 03. März 2006


Bildbeschreibung: Link zur Vergrößerung auf einer separaten Seite.  v.l.n.r.: Prof. Dr. Andreas Helmke, Prof. Dr. Eckhard Kieme, die Präsidentin der KMK, Ute Erdsiek-Rave und Prof. Dr. Erich Thies, der Generalsekretär der KMK, in der Landesvertretung von Schleswig-Holstein, Berlin
Foto: © radio-luma

Seitenanfang     Seitenende


© radio-luma

O-Ton Pressekonferenz:
60 Jahre Hiroshima: Pacemakers – Radmarathon ab dem 6.8.2005 von Stuttgart über Bretten, Neustadt an der Weinstraße, Ramstein bis nach Büchel in der Eifel

- Am 29. Juli 2005 in Mannheim -


.. zum O-Ton der Pressekonferenz

Bildebschreibung (v.l.n.r.): Willi Altig (Mannheim): fünffacher Deutscher Radmeister, Etappensieger Giro d´Italia 1964 u.a., Roland Blach (Stuttgart): Koordinator des Radmarathons und Landesgeschäftsführer der Deutschen Friedensgesellschaft Baden-Württemberg und Christoph Fuhrbach (Speyer): Initiator, Weltumradler, Referent für weltkirchliche Aufgaben im Bistum Speyer, Friedensinitiative Westpfalz
Foto: © radio-luma

Seitenanfang     Seitenende


Beginn der O-Ton-Dokumentationen bei radio-luma

Die Pressekonferenz vom Rat für deutsche Rechtschreibung nach der konstituierenden Sitzung am 17. Dezember 2004

Bildbeschreibung: Foto von der Pressekonferenz nach der konstituierenden Sitzung des Rats für deutsche Rechtschreibung, im INSTITUT FÜR DEUTSCHE SPRACHE in Mannheim, am 17. Dezember 2004. v.l.n.r. Dr. h.c. Hans Zehetmair der Vorsitzende des Rats, die Präsidentin der Kultusminsterkonferenz und Bildungsministerin von Rheinland-Pfalz, Doris Ahnen und Prof. Dr. Ludwig M. Eichinger, der Leiter vom INSTITUT FÜR DEUTSCHE SPRACHE (IDS), Mannheim.
Foto: © IDS Mannheim

Der komplette O-Ton dieser Pressekonferenz:

(23:37 Min. / rd 34 MB 192 KB/s mp3-Datei)
URL: //www.o-ton.radio-luma.net/mp3/ rat_fuer_deutsche_rechtschreibung_pk_mannheim_171204.mp3

Dieser O-Ton als kleinere Datei
(23:37 Min. / rd. 17,0 MB 96 KB/s mp3-Datei)
URL: //www.o-ton.radio-luma.net/mp3/rat_fuer_deutsche_rechtschreibung_pk_mannheim_171204_x.mp3

.. zur Übersichtseite sämtlicher Pressekonferenzen vom Rat für deutsche Rechtschreibung hier im Archiv

Weitere Informationen im Internet:

Die ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK): www.kmk.org.

Das INSTITUT FÜR DEUTSCHE SPRACHE (IDS), Mannheim: www.ids-mannheim.de.

Seitenanfang