Seitenende

Dr. Hans Bellstedt

Hans Bellstedt

Foto: © Hans Bellstedt

Vita Dr. Hans Bellstedt

Hans Bellstedt (Dr. phil.) ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Hans Bellstedt Public Affairs GmbH.

Bis Ende 2007 leitete er die 1999 von ihm gemeinsam mit Scholz & Friends gegründete Kommunikationsagentur Plato GmbH. Bellstedt war zuvor Mitarbeiter von Karl Lamers, MdB (1990-1991), Büroleiter von DIHT-Präsident Hans-Peter Stihl (1992-1995) sowie Referent für Vorstandspublikationen bei der ABB Asea Brown Boveri AG. Der 50jährige ist Lehrbeauftragter für Public Affairs an der TU Berlin und Herausgeber des 2010 erschienenen Sammelbands "Public Affairs. Strategien und Instrumente der Interessenvertretung für Wissenschaft, Wirtschaft und Institutionen". Einschätzungen zu politischen Entwicklungen veröffentlicht er gelegentlich auf Carta und The European.

Weitere Informationen hier im Archiv:

O-Ton mit Textfassung vom Vortrag im Rahmen des
33. HAMBACHER DISPUT - 20. September 2014 - Hambacher Schloss:

Dr. Hans Bellstedt
Der Versorgungsstaat als Opium für das Volk? – Staatsgläubigkeit als Innovationsbremse?

Dokumentation mit O-Ton, Textfassungen sowie Lebensläufen:

Startseite 33. HAMBACHER DISPUT
Parteienverdruss und Staatsgläubigkeit
Zwei Seiten einer Medaille?

Eine Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) in Zusammenarbeit mit der Stiftung Hambacher Schloss.

Weitere Informationen im Internet:

Startseite Hans Bellstedt Public Affairs GmbH: www.hbpa.eu

Seitenanfang

Veröffentlichung dieser Seite am 03. Dezember 2014