Seitenende

Dokumentation mit O-Ton und autorisierten Textfassungen

33. HAMBACHER DISPUT

Parteienverdruss und Staatsgläubigkeit
Zwei Seiten einer Medaille?

Am 20. September 2014 im Hambacher Schloss,
Hambach - Neustadt an der Weinstraße

Eine Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB)
in Zusammenarbeit mit der Stiftung Hambacher Schloss

Foto Querformat, Gruppenbild
Die Referentinnen u. Referenten v.l.n.r.: Daniel Köbler, Fraktionsvorsitzender von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz, Dr. Hans Bellstedt - Geschäftsführer von
Hans Bellstedt Public Affairs GmbH - Berlin, Malu Dreyer - Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz,
Wolfgang Faller - Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Marlies Kohnle-Gros -
stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag Rheinland-Pfalz, Prof. Dr. Frank Decker - Universität Bonn,
Prof. Dr. Thorsten Faas - Universität Mainz    -  Foto: © radio-luma

Original Einladung:

33. HAMBACHER DISPUT - © Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz
[ 2 Seiten PDF - rd. 2 MB in einem neuen Fenster ]

O-Ton und ergänzende Dokumente im Ablauf der Veranstaltung:

Jeder O-Ton steht in drei Dateigrößen im mp3-Format zur Verfügung.

Foto: Wolfgang Faller
Wolfgang Faller
Direktor Landeszentrale für
politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB)
Bild: © LpB


O-Ton Begrüßung und Redemanuskript:

Begrüßung Wolfgang Faller
Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB)



Foto: Malu Dreyer
Malu Dreyer
Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz
Bild: Elisa Biscotti / © Staatskanzlei


O-Ton Grußwort und Redemanuskript:

Grußwort Malu Dreyer
Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz

Lebenslauf von Malu Dreyer



Foto: Frank Decker
Prof. Dr. Frank Decker
Bild: © Frank Decker


O-Ton und Vortragsmanuskript:

Prof. Dr. Frank Decker, Universität Bonn
Alles eins? – Wieviel Wahlmöglichkeiten bieten uns die Parteien?

Lebenslauf von Frank Decker



Foto: Daniel Köbler
Daniel Köbler
Foto: © Daniel Köbler


O-Ton Vortrag:
Hier wird Politik organisiert – Parteien als Mittler politischer Ideen und Bedürfnisse
Daniel Köbler
- Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz

Länge rd. 17:27 Min.:

192 KB/S Größe: rd. 25,5 MB
URL: http://www.o-ton.radio-luma.net/mp3/2014-09-20-hambacher-disput-daniel-koebler-192kb.mp3

96 KB/S Größe: rd. 12,3 MB
URL: http://www.o-ton.radio-luma.net/mp3/2014-09-20-hambacher-disput-daniel-koebler-96kb.mp3

48 KB/S Größe: rd. 6,1 MB
URL: http://www.o-ton.radio-luma.net/mp3/2014-09-20-hambacher-disput-daniel-koebler-48kb.mp3

Lebenslauf von Daniel Köbler

Foto: Marlies Kohnle-Gros
Bild: © Marlies Kohnle-Gros


O-Ton mit Textfassung:

Marlies Kohnle-Gros - stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag Rheinland-Pfalz
Vertrauen – eine notwendige Bedingung für politische Systeme

Lebenslauf von Marlies Kohnle-Gros



Foto: Hans Bellstedt
Dr. Hans Bellstedt


O-Ton mit Textfassung:

Dr. Hans Bellstedt - Geschäftsführer von Hans Bellstedt Public Affairs GmbH - Berlin
Der Versorgungsstaat als Opium für das Volk – Staatsgläubigkeit als Innovationsbremse?

Lebenslauf von Hans Bellstedt



33. HAMBACHER DISPUT Schlussrunde

Foto Querformat: Gruppenbild
Foto: © radio-luma


O-Ton moderierte Schlussrunde mit weiterführenden Informationen:

Die Rolle der Parteien im politischen Entscheidungsprozess

mit:
Marlies Kohnle-Gros - stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag Rheinland-Pfalz
Dr. Hans Bellstedt - Geschäftsführer von Hans Bellstedt Public Affairs GmbH, Berlin
Prof. Dr. Frank Decker - Universität Bonn
Daniel Köbler - Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz

Moderation: Prof. Dr. Thorsten Faas - Universität Mainz

___________________________________

Hambacher Schloss

Foto Querformat: Blick auf das Hambacher Schloss.
Foto: © radio-luma

Weitere Informationen im Internet:

Startseite Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB):
www.politische-bildung-rlp.de

Startseite der Stiftung Hambacher Schloss: www.hambacher-schloss.de

Über die Startseite der Stiftung Hambacher Schloss erhalten Sie Informationen in diesen Sprachen:
 中文 · English · Français · Polski · Deutsch     - Übersetzung:Chinesisch · Englisch · Französisch · Polnisch


Über das Hambacher Fest

Das Hambacher Fest fand vom 27. Mai bis 1. Juni 1832 auf dem Hambacher Schloss und nahe bei Hambach sowie Neustadt an der Haardt in der damals zu Bayern gehörigen "Rheinpfalz" statt.
Es gilt als Höhepunkt bürgerlicher Opposition in der Zeit der Restauration und zu Beginn des Vormärz. Die Forderungen der Festteilnehmer nach nationaler Einheit, Freiheit und Volkssouveränität hatten ihre Wurzeln im Widerstand gegen die restaurativen Bemühungen des Deutschen Bundes.
Quelle: de.wikipedia.org
Direkt zum Artikel Stichwort: "Hambacher Fest", mit weiterführenden Verbindungen im Thema.


Über den Deutschen Bund

Der Deutsche Bund war ein Staatenbund in Form eines "beständigen Bundes", zu dem sich im Jahr 1815 die "souveränen Fürsten und freien Städte Deutschlands" mit Einschluss des Kaisers von Österreich und der Könige von Preußen, von Dänemark und der Niederlande vereinigt hatten.
Quelle: de.wikipedia.org
Direkt zum Artikel Stichwort: "Deutscher Bund", mit weiterführenden Verbindungen im Thema.

Seitenanfang

Veröffentlichung dieser Seite am 03. Dezember 2014